Bild von der Mannschaft B-Jugend weiblich II des HSV Magdeburg
B II – Mädels mit knapper Niederlage
B-Jugend weiblich II | Nordliga
B II – Mädels mit knapper Niederlage
von Jens Aebi

Die 2. Weibliche B-Jugend musste gegen den BSV 93 Magdeburg eine knappe 22:23 (9:13) – Heimniederlage hinnehmen. Im Vergleich zum Spiel in Oebisfelde war aber eine Steigerung zu erkennen.

Im 1. Durchgang blieb die Partie bis 17. Minute (8:8) relativ ausgeglichen, ehe die Olvenstedterinnen sich bis zum Pausenpfiff einen verdienten Vorsprung (9:13) herauswarfen.


Der Beginn der 2. Hälfte gehörte aber den Stadtfelderinnen, die das Spiel innerhalb von 5 Minuten in eine eigene 14:13-Führung drehten. Erst die Auszeit des BSV stoppte den Lauf. Von nun sahen die Zuschauer eine spannende und durchaus gute Begegnung. Am Ende hatten aber die Gäste dann doch das glückliche Ende (22:23) für sich.


Für die HSV-Mädels heißt es nun vor allem am Zusammenspiel weiterzuarbeiten, um eventuell am 6.11. (12:00 Uhr) in heimischen Gefilden gegen den Barleber HC für eine Überraschung zu sorgen.


HSV II: Meyer; - Titsch (2); Harpke; Sandrock (2); Althaus (11); J. Berger; M. Berger (2); Wolter (3); van Olphen; Baldung (2)

weitere Artikel