Bild der Mannschaft 2. Männer des HSV Magdeburg
Beherzter Auftritt zu siebt in Schönhausen
2. Männer | 2. Nordliga
Beherzter Auftritt zu siebt in Schönhausen
von Max Jahns

Die 2. Männer war an diesem Samstag wieder auswärts gefordert. Auf Grund schwieriger Personalsituation mussten es sieben Jungs in Schönhausen alleine richten. Demzufolge waren die Hoffnungen auf Zählbares eher klein. Von Trainer Frank Jantsch gab es den klaren Auftrag: "Habt Spaß!" Und den hatten die Männer. Ohne Wechselmöglichkeit und etatmäßigen Torwart (großes Lob an Ersatzkeeper "Barney" Hoheisel) zeigte die 2. Mannschaft des HSV eine couragierte Leistung und hielt den Abstand mit nur vier Toren zur Halbzeit (15:11) vergleichsweise gering. Natürlich schwanden irgendwann die Kräfte und am Ende standen beim 28:18 zehn Tore Rückstand zu Buche. Der Fakt aber, dass solch ein Ergebnis in dieser Besetzung, bei schwierigen Hallenbedingungen und Klisterverbot möglich war, macht Hoffnung für die nächsten Auftritte. Nun ist für die 2. Männer erstmal Pause in der 1. Nordliga bis zum 05.12., wenn das Derby zuhause gegen den FSV ansteht.

Aufstellung HSV II: Hoheisel; Jantsch 2, Recke 6, Bode 4, Jahns 3, Pakulat 1, Sprick 2

Trainer: Frank Jantsch

weitere Artikel