Bild der Mannschaft 1. Frauen des HSV Magdeburg
Kathrin Sill-Beust war 10x erfolgreich
1. Frauen | Sachsen-Anhalt-Liga
Kathrin Sill-Beust war 10x erfolgreich
von Harry Jahns

SC Bernburg : HSV Magdeburg 17:23 (9:11)

In der Sachsen-Anhaltliga musste der HSV zum Tabellendritten. Leider machten beide Mannschaften zu viele Fehler. Vor allem die Magdeburgerinnen hatten Probleme ohne Haftmittel zu spielen. Nach einer ausgeglichenen Startphase machte vor allem Kathrin Sill-Beust mächtig Druck und brachte ihre Mannschaft nach 24 Minuten mit 9:8 in Führung. Wenig später traf Luisa Moderzinski zur zwei Tore Führung des HSV Magdeburg.


Nach der Pause verstärkten die Gastgeber noch einmal ihre Angriffsbemühungen. Der Ausgleichstreffer war dann die Folge. Doch die HSV Damen ließen sich aus der Ruhe bringen. Die Abwehr stand immer besser und im Angriff traf Lara Falkenberg zum 17:15 für den HSV. Wenig später dann die Spielentscheidung. Maria Halloul und Luisa Moderzinski erhöhten weiter für den HSV. Nach der 19:15 Führung noch einmal viel Hektik. Der HSV behielt den Kopf oben und kam zum sicheren 23:17 Erfolg.



HSV : Pape,Weyer ; Paul 1, Köllner 1, Halloul 2, Schramm, Kramß 1, Falkenberg 2, Geue 1, Sill-Beust 10/5 Moderzinski 5, Titsch

weitere Artikel